Avviso Utente

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde


Erkundigen Sie sich über Visiten, Behandlungen und Untersuchungen, um gesund zu bleiben

Die Erfahrung all derer, die regelmäßig Thermalkuren vornehmen, bestätigt, dass die akuten Entzündungsepisoden im Lauf der Zeit abnehmen. Vom Gesundheitsministerium und von der Stiftung ‚Fondazione per la Ricerca Scientifica Termale‘ (Projekt Naiade mit mehr als 5.000 Patienten) geförderte Studien haben gezeigt, dass auch der Gebrauch von Antibiotika und schleimlösender Mittel abnimmt sowie Krankenhauseinweisungen und -Aufenthalte weniger werden. Die vor kurzem von der Universität Köln angestellte Metaanalyse bestätigt eine deutliche Verbesserung der Schleimtransportfunktion nach einer dreiwöchigen Inhalation von schwefelhaltigem Thermalwasser, die in den folgenden drei Monaten nach dem ersten Thermalkurzyklus anhällt. Es ist kein Zufall, dass der Staatliche Gesundheitsdienst ursprünglich zwei Thermalkurzyklen pro Jahr zur Vorbeugung chronischer Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege vorgesehen hatte. Die größte Wirkung thermaler Inhalationskuren wird vor allem im Rahmen der Prävention erzielt, in der Phase, in der sich die klinischen Konditionen stabilisieren.

Pathologien des Ohres
Thermalzentrum für Rhinogene Schwerhörigkeit: 50 Jahre klinische Erfahrung und Innovation. Ein Zyklus thermaler Inhalationsbehandlungen per Insufflations- oder Politzer-Verfahren kann auch die kleinsten Patienten darin unterstützen, im Winter häufig auftretende akute Episoden gut zu überstehen, die in Verbindung mit Erkältungskrankheiten auftreten. Bei Kindern treten im Zusammenhang mit Erkältungen eher Komplikationen auf, insbesondere wiederkehrende Ohrenentzündungen, die in der Lage sind das Hörvermögen zu mindern (rhinogene Schwerhörigkeit), und diese sind rechtzeitig anzugehen. Und was die Prävention angeht, stellen Thermalkuren mit schwefligem, salz-, brom- und jodhaltigem Wasser eine gute Lösung dar: Schwefel übt eine schleimlösende Wirkung aus, die Sekretionen werden verflüssigt und leichter ausgeschieden. Es handelt sich hierbei um natürliche Behandlungsmethoden, die gut toleriert werden, nicht invasiv sind und keine Gegenanzeigen haben.

Angebote und Vorteile

Thermalkuren

(Aerosol, ionisiertes Aerosol, Vibrations-Aerosol, mikronisierte Nasendusche, Humage, Inhalation, Nasenspülung)
€ 12,50
Programme

2 Inhalationsbehandlungen     

3 Tage: € 48      
6 Tage: € 79        
12 Tage: € 120

3 Inhalationsbehandlungen                                   

6 Tage: € 108      
12 Tage: € 156 

4 Inhalationsbehandlungen                                   

6 Tage: € 120      
12 Tage: € 168
Endotympanale Insufflationen/balneotherapeutische Politzer-Verfahren +
 
   6 Tage  12 Tage
+ 1 Inhalationsbehandlung  € 104  € 190
+ 2 Inhalationsbehandlungen  € 120  € 202
+ 3 Inhalationsbehandlungen  € 144  € 249
Check-up

HNO-ärztliche Untersuchung mit Rhinopharyngolaryngoskopie    
Osteopathische Bewertung mit Erstbehandlung
 
HNO-ärztliche Untersuchung     
Hörtest
Impedanzmessung
Rhinopharyngolaryngoskopie
  • Bronchopneumologische Untersuchung
  • Einfache Spirometrie
  • Spirometrie mit Bronchodilatation
  • Überwachung des Schlafes
  • HNO-ärztliche Untersuchung
€ 340

Sezioni correlate

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Veranstaltungen, um genüsslich zusammenzuarbeiten.


DIE VORZÜGE DES THERMALHEIBADES

Eine natürliche, einzigartige Ressource und von Nutzen für Gesundheit und Wohlbefinden.